Präzisionsdrehteile aus dem Hause Horst Fichter

Seit der Gründung im Jahre 1991 spezialisieren wir uns auf hochwertige Lösungen für individuelle Detailanforderungen  u.a. für Medizin-, Mess- und Elektrotechnikteile sowie Komponenten für den Maschinenbausektor.

Medizintechnikteile

Medizintechnikteile

Der vom Gründer Horst Fichter und seiner Frau Susanne erfolgreich geführte Betrieb konnte in dieser Zeit viel Spezialwissen und eine treue Stammkundschaft aufbauen. Unser Erfolg lässt sich aber auch an der Entwicklung des Maschinenparks ablesen: Horst Fichter hat heute 20 hochmoderne Drehautomaten im Einsatz, mit denen nahezu jedes Material bearbeitet werden kann: Titan, Edelstahl ebenso wie Aluminium und Messing.

Drehteil-Produktion

Tornos-Drehautomaten

Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen mit Sitz in St. Georgen im Schwarzwald 25 motivierte Mitarbeiter, welche durch ihr Engagement und Ihr hohes Maß an Qualifikation für absolute Produktqualität. Flexibilität und Zuverlässigkeit stehen.

Auch die Peripherie ist up-to-date und alles andere als gewöhnlich: um das bei der Zerspanung leicht entzündliche Titan sicher bearbeiten zu können, wurde in ein raffiniertes Brandschutz-System für jedem entsprechenden Automaten investiert. Mit den neuesten Generationen von Messtechnik-Maschinen lassen sich exakte Kontrollen und Vermessungen durchführen.

Messtechnik auf dem neuesten Stand

Hochsensible Messtechnik

Wir überlassen nichts dem Zufall: unsere Qualitätsanforderungen und -standards sind schon seit langer Zeit durch die Zertifizierung nach DIN EN ISO 13485 und 9001 bestätigt. Medizintechnische Produkte werden nach den Kriterien der FDA (U.S. Food and Drug Administration) hergestellt. Die Validierung der Maschinen ist in diesem hohen Niveau integriert.